MEDIZINISCHE BILDGEBUNG

Die digitalen Bilder aus den mit volldigitaler Technik arbeitenden Systemen werden ebenfalls in digitalen Medien archiviert. Im Vergleich zu den mit herkömmlichen Methoden gewonnenen Bildern ist die Auswertungszeit kürzer und es können bessere Bilder für die Diagnose erstellt werden. Diese Bilder werden von erfahrenen Fachärzten an speziellen Arbeitsplätzen ausgewertet.

Die Bedürfnisse unserer Patienten an die medizinische Bildgebung werden im gleichen Gebäude von der RIMED AG, die die folgenden Bildgebungsdienstleistungen anbietet, in kürzester Zeit bedient:

  • Direktradiographiesysteme + Panoramaröntgen + Computerradiographie
  • Digitale Fluoroskopie
  • Digitale Mammographie, Tomosynthese, stereotaktische Vakuumbiopsie
  • Ultraschalluntersuchung + Doppler-Ultraschall
  • Multi-Detektor-Computertomographie (256-Schichten-Flash-CT)
  • 3-Tesla-Magnetresonanztomographie
  • Digitale Angiographie (DSA)
  • PACS (Bildarchivierungs- und Kommunikationssystem) steht in der Radiologieabteilung unseres Krankenhauses zur Verfügung.
Menü